Babelsberger Film: Studio News

babelsberger film
Die Zeit der Weimarer Republik und insbesondere die so genannten “Goldenen Zwanziger” gelten auch als die Hochzeit des deutschen Films. Dabei waren die ersten Nachkriegsjahre in Babelsberg wie im Rest der Republik von Armut, Unsicherheiten und vielerlei Umbrüchen geprägt. Die Ufa war als staatlich subventionierter Filmkonzern aus dem Zusammenschluss einer Reihe privater Filmfirmen entstanden.

(mehr …)